+ Antworten
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
  1. Zahnarztrechnung #1
    Jutta

    Standard brauche Hilfe bei Zahnarztrechnung

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin neu hier im Foum und überfalle euch direkt mal mit einer Frage.

    Ich bin Arzthelferin und arbeite bei einem Gastroenterolgen.

    Jetzt möchte mir mein Zahnarzt eine "Anti-Knirsch-Schiene" verpassen. Er meinte allerdings das die Krankenkasse nur einen Anteil zahlt und ich müsste mich mit 130 Euro an den Kosten beteiligen (Igel-Leistung???)

    Auf dem Kostenvoranschlag hat er die Leistungen zu dem 2,3-fachen Faktor berechnet.

    Ich kenne das aus unserer Praxis das nur so, dass Igel-Leistungen nur zum 1,0fachen Satz berechnet werden dürfen.

    Also; lange Rede, kurzer Sinn:

    Wie sind da die Vorschriften in den Zahnarztpraxen?

    Vorab schon mal vielen Dank für die hoffentlich, zahlreichen Antworten

    Liebe Grüße

    Jutta

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Zahnarztrechnung #2
    doppi

    Standard

    hallo,

    ja "igel" leistung... kann man machen, magst mal den kovo einstellen?
    entweder bekommst du eine besondere schiene, oder aber es wird mit 800´er positionen vermessen.

  4. Zahnarztrechnung #3
    Ela1989

    Standard

    Also ich musste noch nie was für meine Schiene (naja hatte schon mehrere) bezahlen. Und ich ann mich auch nihct daran erinnern, dass das in meiner Praktikumspraxis je einer (auch kien Erwacshener) was für zahlen musste....

  5. Zahnarztrechnung #4
    Lia77

    Standard

    Hallo

    Was genau hat er denn zusätzlich berechnet ?

  6. Zahnarztrechnung #5
    Melocoton

    Standard

    Knirschenschienen sind bei uns von jeglicher Zuzahlung befreit, egal aber der Patient bei der AOK, BKK oder DAK usw. versichert ist.

    Welche Zusatzleistungen hat er denn bei Dir aufgeführt ?

  7. Zahnarztrechnung #6
    Lia77

    Standard

    Also wir bieten individuelle Schienen an mit Bißregistrat usw. Da muss auch ein Kassenpatient dazuzahlen. Einfache Miniplastschienen werden natürlich ohne Zuzahlung mit der Kasse verrechnet...
    Ob man noch einen Zahnarzt findet der den Einfachsatz berechnet glaub ich kaum das ist weniger wie der AOK Satz...

  8. Zahnarztrechnung #7
    Jutta

    Standard

    erst mal danke für die schnllen Antworten.

    wir "normalen" Arztpraxen dürfen Igel-Leistungen halt nur 1,0-fach berechnen, alles drüber wäre Betrug. deswegen dachte ich bei den Zahnärzten ist das ähnlich.

    Also er hat folgendes aufgelistet (Kostenvoranschlag):

    801 --> Registrieren der gelenkbezügl. Zentrallage d. Unterkiefers (2,5-fach)
    802 --> Modellmontage nach arbitärer Scharnierachsenbestimmung einschl. Material- u. Laborkosten (2,5-fach)
    804 --> Montage d. Gegenkiefermodells mit Hilfe v. Registraten oder ähnlichen Verfahren einschl. Fixieren und Überprüfen der gefundenen Position einschl. Mat.- u. Laborkosten (2,7-fach).

    Ist für mich leider alles chinesisch

  9. Zahnarztrechnung #8
    mona

    Standard

    So weit ich das sagen kann hast du eine Zentrik schiene und keine normale Miniplastschiene bekommen.
    Hast du denn auch kiefergelenksbeschwerden (Knacken), oder Verspannungen im Hals Nackenbereich? Meist werden bei solchen Symtomen die Zentrikschienen angefertigt. Ich selbst habe nämlich auch eine. Finde sie super gut.
    Bei den Zentrikschienen sind immer kosten für den Pat.(Die Kasse übernimmt nämlich nur die Miniplastschiene und nicht die Registrate)Aber normalerweise werden diese dir auch vorher mitgeteilt anhand eines KVA.
    Hast du denn soetwas vorher überhaupt bekommen, und auch unterschrieben.?

+ Antworten
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Zahnarztrechnung

  1. Zahnarztrechnung hilfe 405 und 407
    Zahnarztrechnung hilfe 405 und 407: Hallo, bin neu hier. Wer kann mir weiter...
    Von wmm1977 im Forum Praxisfit.de: Abrechnungsecke
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 08:45

Weitere Themen von Jutta

  1. Vergiftung mit Rattenködern
    Hallo zusammen, ich wohne ziemlich weit...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 20:22
  2. Medikamenteneinnahme: wer zahlt Labor?
    Huhu zusammen, wenn ein Patient langfristig...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:44
  3. Prä-OP Abrechnung
    Hallo zusammen :) Ich beschäftige mich...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 13:18
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 19:09

Andere Themen im Forum Praxisfit.de: Abrechnungsecke

  1. abrechnung verbandplatte
    hallo nochmal, hab noch ein...
    von sonnenschein-79
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 16:52
  2. Wie Verstärkungsbügel bei Prothesenbruchreparatur abrechnen?
    Hallo zusammen, wie ist ein...
    von Duna
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 13:36
  3. Kinderzahnkone
    Hallo, wer kann mir helfen......? Wie...
    von Grace
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 08:13
  4. Richtige Abrechnung für Locatoren in vorh. ZE
    Hallo Ihr Lieben, bin auch mal wieder da, aber...
    von Angelseye
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 17:44
  5. Laborkostenvorrauszahlung??
    Hallo! Wir möchten jetzt in unserer Praxis...
    von Fiene
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 09:32

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Zahnarztrechnung.