1. Hyaluron bei Arthrose #9
    Milkamaus

    Standard

    Für Hyalubrix haben die Patienten bei meinem ehem. Chef 35,- gezahlt.

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Hyaluron bei Arthrose #10
    Gast1923

    Standard

    o.k.,danke euch beiden, wichtig war mir, dass es wirklich keine Kassenleistung ist. Dann liegt meine Oma mit ihren 30,- Euro ja preislich zwischen euch beiden .Mich würde noch interessieren, ab wann sie denn eine Wirkung spüren kann, am Anfang des Threads stand was von ca. 6 Behandlungen, wie sind so eure Erfahrungen ???

    Danke schon einmal

  4. Hyaluron bei Arthrose #11
    Steffile

    Standard

    Sehr günstig, bei meinem ehemaligen Chef sind die Injektionen weitaus teurer gewesen, wenn ich mich richtig erinnere waren das für 6 Injektionen knapp 400€, allerdings inkl. Go-On-Spritzen...

  5. Hyaluron bei Arthrose #12
    Gast10003

    Standard

    ich weiß jetzt nicht aus dem kopf was nur das mittel bei uns kostet, aber insgesamt wird pro spritze (mit handschuhe, lidocain vorweg und aufklärung und erneute erläuterung bei der ersten spritze) knappe 70 euro. jede weitere knapp 60 euro.


    eine wirkung kann man nach 3 - 5 spritzen merken, je nachdem grad der arthrose werden 3 oder 5 spritzen gesetzt und dann sollen die patienten sich in 5 - 6 wochen wieder vorstellen.

  6. Hyaluron bei Arthrose #13
    Gast1923

    Standard

    Danke für die Antworten, es gibt ja ganz schön Preisunterschiede ! Na, wenn´s hilft !

    Danke für die Antworten

  7. Hyaluron bei Arthrose #14
    Icediecher

    Standard

    Hallo, bei meinem ehem. Chef haben die Patienten für Ostenil u. Leistung für 5 Spritzen 210,35€ gezahlt, mussten sich also das Medikament nicht selber in der Apotheke kaufen, das haben direkt von der Pharma Firma in Großpackungen also mind. 200 Spritzen bestellt und den Patienten dann für das Medikament nur den tatsächlichen Preis berechnet. Dazu kam dann noch die Leistung nach GOÄ 490 und noch eine die mir Momentan nicht mehr einfällt. Vielen hat es für eine gewisse Zeit gut geholfen, haben es auch teilweise in die Hüfte, Schulter und manchmal auch an die WS gespritzt. Es wurde bei uns dann auch ein Meaverin vor weg gespritzt 1 ml in die Gelenke bzw. 10 ml an die LWS, das haben wir aber nicht zusätzlich berechnet.

  8. Hyaluron bei Arthrose #15
    sarah1188

    Standard

    also jetzt kann ich auch endlich mal meinen senf dazugeben hier=) orthopädie is ja nit so oft gefragt.... also wir spritzen 5x Reconsyninjektionen bei Gonarthrose und das kostet bei uns für 5 Inj. 198 Euro....es gibt Praxen die sind ncoh teuerer aber auch ein paar billigere.....aber es ist wirklich sinnvoll diese Therapie anzubieten...wir haben Patienten die kommen erst nach 3 Jahren wieder....nehmen noch mal ne Spritzen kur und jut is

  9. Hyaluron bei Arthrose #16
    Amanda-Jean

    Standard

    Hallöchen...

    Ich arbeite in einer Orthopädie und wir spritzen auch Hyaloron Säure! Bisher immer Suplasyn / Go ON / Recosyn ... alle basieren auf die gleichen Wirkstoffe haben nur andere Namen. Bei uns gibt es Abpackungen von einer 5 Spritzen Kur, die Patienten kaufen diese 5 Spritzen für 270,12 € (damals haben diese 250€) gekostet.

    Als ich damals beim Chirurgen gearbeitet habe, hat dieser zu der Hyaloron Säure noch Traumeel verkauft ... ABZOCKE...

    d.h. 1 Injektion = 2ml Traumeel + 3ml Xylonest --- 10€

    --- das ist reine Entscheidung von Doc, den eigentlich gibt es diese KOSTENLOS für die Patienten...also wirklich immer schlau machen, ob das was der "Wunderheiler" macht auch okay ist.


    ZU meinen Erfahrungen zu den Spritzen:

    Die einen sind zufrieden und sie sagen es hilft. Die anderen empfinden keine Besserung. Hyaloron wird immer gespritzt, wenn die Arthrose II-IV° ist. Ich sage mal so...der Knorpelschaden, der Abrieb ist da und kann auch nicht durch Injektionen weggezaubert werden. Es kann sicherlich durch die gleitfähigkeit eine gewisse Schmerzlinderung eintreten aber dennoch nur für eine gewisse Zeit. Das eigentliche Problem der Arthrose ist dennoch nicht beseitigt. Leider wird das auch oft Patienten aufgedrängelt, die wirklich schwerste Arthrose haben wo das deffinitiv nix mehr hilft --- aber Geld regiert die Welt !!!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu Hyaluron bei Arthrose

  1. [Allgemein] Hilfe bei Ohnmacht bei Privatversicherten
    Hilfe bei Ohnmacht bei Privatversicherten: Hallo zusammen! Hab mal wieder eine Frage, wie...
    Von Dentista im Forum Praxisfit.de: Abrechnungsecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 12:36
  2. Argumente warum PZR bei PKV teurer als bei GKV
    Argumente warum PZR bei PKV teurer als bei GKV: Hallo ihr Lieben! Ich hatte gerade eine...
    Von Mary-82 im Forum Zahnarzthelferin ZFA
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 22:36
  3. Welche Gehaltsvorstellung soll man bei Schwangerschaftvertretung haben bei 15-20h?
    Welche Gehaltsvorstellung soll man bei Schwangerschaftvertretung haben bei 15-20h?: Hallo , Ihr Lieben, ich habe ein ganz ganz...
    Von Mandy23 im Forum Neu bei Praxisfit.de?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 21:19
  4. (Gon)Arthrose
    (Gon)Arthrose: Hey Mädels, ich hab folgendes Problem: Mein...
    Von Tinchen im Forum Arzthelferin MFA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 16:49

Andere Themen im Forum Arzthelferin MFA

  1. Krank während der Ausbildung
    Hallo, ich hab da mal eine Frage. Weiss...
    von tears86@gmx.de
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 18:58
  2. Praxisgebühr für jeden Arztbesuch?????
    Eben bekam ich einen Anruf eines Patienten der...
    von PinguHW
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:00
  3. Fortbildung am Wochende Arbeitszeit?
    Hallo, habe ein Problem, gibt es eine...
    von Gast4432
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 10:23
  4. Weiterbildung Pneumologisch Fachangestellte
    Hallo, ich werde demnächst meine Weiterbildung...
    von Sunny26
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 13:58

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Hyaluron bei Arthrose - Seite 2.